Dolmetscher Dolmetscher Anmelden Info Login

Welche Sprache suchen Sie:

Geben Sie bitte die gesuchte Fremdsprache ein:

Englisch, Spanisch, Französisch.....





10.01.2011

Fachtagung für juristische Dolmetscher und Übersetzer

Fachtagung für juristische Dolmetscher und Übersetzer
Faire Verfahren brauchen qualifizierte Sprachmittler , so lautet das Motto des 5. Deutschen Gerichtsdolmetschertages vom 25. bis 26. März 2011 in Hannover.



Die Veranstaltung des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) richtet sich an alle juristischen Dolmetscher und Übersetzer, die für Behörden, Wirtschaft oder die Industrie tätig sind. Die Schirmherrschaft hat der Niedersächsische Ministerpräsident David McAllister übernommen. Den Eröffnungsvortrag am 25. März 2011 hält Bernd Busemann, Justizminister des Landes Niedersachsen. Dr. Max Stadler, parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Justiz, unterstützt die Tagung: „Von den Gerichtsdolmetschertagen gehen stets wichtige Impulse für die künftige Ausgestaltung des Dolmetscher- und Übersetzerberufes im Justizbereich aus.“



Logo 5. Deutscher Gerichtsdolmetschertag 2011 Logo 5. Deutscher Gerichtsdolmetschertag 2011 Dieses Bild im Großformat speichern (Berlin) „Faire Verfahren brauchen qualifizierte Sprachmittler“, so lautet das Motto des 5. Deutschen Gerichtsdolmetschertages vom 25. bis 26. März 2011 in Hannover. Die Veranstaltung des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) richtet sich an alle juristischen Dolmetscher und Übersetzer, die für Behörden, Wirtschaft oder die Industrie tätig sind. Die Schirmherrschaft hat der Niedersächsische Ministerpräsident David McAllister übernommen. Den Eröffnungsvortrag am 25. März 2011 hält Bernd Busemann, Justizminister des Landes Niedersachsen. Dr. Max Stadler, parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Justiz, unterstützt die Tagung: „Von den Gerichtsdolmetschertagen gehen stets wichtige Impulse für die künftige Ausgestaltung des Dolmetscher- und Übersetzerberufes im Justizbereich aus.“ An zwei Tagen gibt es über 30 Vorträge, Workshops und Kurzseminare – aus der Praxis für die Praxis. „Der Gerichtsdolmetschertag 2011 bietet juristischen Dolmetschern und Übersetzern die Chance, sich in kompakter Form beruflich auf den neuesten Stand zu bringen“, sagt Wolfram Baur, Geschäftsführer der BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH und Organisator der Veranstaltung. Zu den Rednern und Gästen des Gerichtsdolmetschertages zählen namhafte Vertreter aus Politik, Justiz, Berufspraxis und Lehre. Baur: „Jeder ist dazu aufgerufen, durch die Teilnahme an der Tagung die Zukunft des Berufes mitzugestalten.“ Nähere Informationen zum Programm und Anmeldung unter www.gerichtsdolmetschertag.de. Bis 31. Januar 2011 gibt es einen Frühbuchertarif: Er beträgt für Mitglieder des BDÜ, der FIT-Verbände (zum Beispiel ADÜ Nord, Aticom, VÜD), DTT und tekom 230 Euro. Nichtmitglieder zahlen als Frühbucher 300 Euro. Der Normalpreis ab 1. Februar 2011 beträgt für Mitglieder 285 Euro und für Nichtmitglieder 350 Euro. Studenten zahlen mit Frühbuchertarif 140 Euro, der Normalpreis ist 180 Euro. 5. Deutscher Gerichtsdolmetschertag 2011:
25. - 26. März 2011
Freitag, 12.30 – 18.00 Uhr und Samstag 9.00 – 16.00 Uhr
Hannover Congress Zentrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175
Hannover www.gerichtsdolmetschertag.de


www.gerichtsdolmetschertag.de




zurück>





Freunde im Netz:

Hier einige Empfehlungen aus dem WEB für Sie: OK: No backlinks exists
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz